Ratgeber Immobilienverkauf
Ratgeber Immobilienverkauf

Tipp Nr. 6 Verkaufsunterlagen

Jeder Kaufinteressent möchte sich natürlich genau über die Immobilie informieren, bevor er sich zum Kauf entschließt. Deswegen stellen Sie bitte im Vorwege alle wichtigen Unterlagen zusammen, die für den Verkauf relevant sein können.

 

Checkliste der wichtigsten Verkaufsunterlagen:

  • aktueller Grundbuchauszug
  • Flurkarte (auch Liegenschaftskarte genannt)
  • Gebäudeversicherungspolice
  • Baubeschreibungen und -zeichnungen
  • Grundrisse und Schnitte der Immobilie
  • Gebäudeenergieausweis (ab 01.01.2009 gilt die Energie-Ausweispflicht)
  • Grundsteuerbescheid
  • Rechnungen über Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • ggf. Mietvertrag in Kopie

 

Zusätzlich wichtig bei Teil- oder Sondereigentum, bspw. Eigentumswohnungen:

  • Teilungserklärung
  • Jahreswirtschaftspläne und Wohngeldabrechnungen
  • Protokolle von Eigentümerversammlungen (mindestens die 3 letzten Beschlüsse)
  • Name und Anschrift des Verwalters

 

Bitte bedenken Sie, dass erst wenn alle Fragen des Käufers zufriedenstellend beantwortet sind, er sich zum Kauf Ihrer Immobilie entschließen wird. Mögliche Überraschungen und ungeklärte Fragen gehen meistens zu Lasten des Verkaufspreises (bspw. ungeregeltes Zufahrts-, Wege- oder Leitungsrecht, Streit um Grundstücksgrenzen, nicht sofort sichtbare Mängel o.ä.).